Demokratisches Europa

„Die EU-Abgeordneten haben Tausende E-Mails von Acta-Gegnern erhalten. Damit ist nun Schluss: Die Parlamentsverwaltung hat entschieden, alle Acta-Mails automatisch in die Spam-Ordner zu verschieben.“
Quelle: http://taz.de/Widerstand-gegen-Acta-im-EU-Parlament/!87703/

Falls noch jemand der Meinung war, die EU sei eine Demokratische Institution, kann er diesen Gedanken nun getrost beerdigen. Selbst wenn die EU-Abgeordneten realistisch gesehen, gar nicht genug Zeit haben jede einzelne E-Mail selbst zu lesen. So kann man als Politiker doch kein solches Statement abgeben. Als nächstes kommt bestimmt raus, dass die Mitglieder der EU-Kommission ACTA den Vertag noch nie gelesen haben.

Also Leute am 25.02 gehen wir nicht nur gegen ACTA sondern auch für ein Demokratisches Europa auf die Straße.

Demo in Köln: http://www.facebook.com/events/107482569380040/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s